Solarwärme im eigenen Haus

Experten informieren über Solarwärme und Holzpellets

Unter dem Motto „Pellets und Solar sparen Träume wahr“ dreht sich zur Woche der Sonne alles um das Sparpotenzial bei der Wärme- und Energieerzeugung. Während der bundesweiten Aktionswoche von 9.-18. Mai lädt Zitzelsberger Mein Bad – Meine Heizung zu einer Beratungswoche und drei Veranstaltungen ein.

Veranstaltungen in der Region

Organisiert wird die Woche der Sonne jährlich im Mai vom Bundesverband Solarwirtschaft e.V. (BSW-Solar) in Kooperation mit dem Deutschen Energieholz- und Pellet-Verband e.V. (DEPV). Auf den Veranstaltungen vor Ort wird über Solarstrom, Solarwärme, Energiespeicherung und das Heizen mit Pellets informiert. Solarinteressierte finden unter www.woche-der-sonne.de einen Online-Veranstaltungskalender.

Auch in der Region finden viele Veranstaltungen statt. So engagiert sich zum Beispiel Alfons Kugelmann, Energie- und Legionellenexperte der Firma Zitzelsberger und Mitglied im regionalen Klimaschutznetzwerk der Handwerkskammer Schwaben mit einer Solarwärme und Pelletstour sowie einem Infoabend während der Beraterwoche. Alle Bürgerinnen und Bürger die ihre Heizkosten aktiv senken wollen, sind herzlich eingeladen daran teilzunehmen.

Von der Energiepreis-Entwicklung unabhängig machen

„Wer sein Haus auf ein energieeffizientes und damit kostensparendes Heizsystem umstellen will, kommt an der Sonne nicht vorbei. Die Solarwärme vom eigenen Dach reduziert die Kosten rund ums Haus und macht Eigenheimbesitzer unabhängiger von der Energiepreisentwicklung. Die gewonnene Wärme für Heizung und Warmwasser wird komplett im eigenen Haus genutzt, sagt Veranstalter Alfons Kugelmann. „ Solarwärme lässt sich gut speichern und steht somit auch bei Regen und Zeiten ohne Sonnenschein zur Verfügung”. Auch Waschmaschine, Geschirrspüler und Trockner lassen sich – statt mit teurem Strom  – mit dem kostenfreien Warmwasser der Solaranlage betreiben, so Kugelmann ergänzend.

Veranstaltungs-Termine zu Solarwärme

Nachfolgende Termine finden in Augsburg statt:

  • 9. Mai 2014  15:00 Uhr       
    Auftaktveranstaltung mit einer Tour Solarwärme und Holzpellets. Gemeinsamer Besuch mehrerer Referenzanlagen
    Treffpunkt 15:00 Uhr bei Zitzelsberger Mein Bad – Meine Heizung, Gögginger Str. 74, 86159 Augsburg
  • 13. Mai  um 18:30 Uhr
    Info-Abend: Mit Sonne gratis Heizen, Baden und Duschen.
    Auch ältere Heizungen lassen sich mit einer Solarwärmeanlage leicht erweitern; im Neubau sind Solarwärmeanlagen oftmals Pflicht.
    Treffpunkt: im Seminarraum bei Zitzelsberger Mein Bad – Meine Heizung, Gögginger Str. 74 in Augsburg.
  • 18. Mai 12:00 bis 18:00 Uhr
    5. Augsburger Energietag im Botanischen Garten
    Energieeffizientes Bauen und Sanieren / in der Gärtnerhalle

Bitte tel. anmelden: 0821.650284-0 oder veranstaltungen@zitzelsberger-augsburg.de

Solarwärme für Solarheizung
Eine Solarwärmeanlage kann einfach zum bestehenden Heizkessel nachgerüstet werden und kann von 50% des jährlichen Energieverbrauchs entlasten.

Comments are closed.