Auszeichnung und Ehrung von der Handwerkskammer

Beim Handwerksbetrieb Zitzelsberger gibt es gleich zwei Gründe zum feiern. Kürzlich erhielt der Inhaber Wilfried Zitzelsberger den Goldenen Meisterbrief, eine besondere Auszeichnung der Handwerkskammer Schwaben. Und am 25.06.2012 lädt der Heizungs- und Badspezialist zum 65-jährigen Firmenjubiläum.

Barrierefreies Bad und Heizkosten sparen

Zu Vorträgen und einer mobilen Ausstellung lädt der Heizungs- und Badspezialist Zitzelsberger anläßlich des 65-jährigen Betriebsjubiläums. Umweltfreundliche und kostengünstige Heiztechnik sowie das barrierefreie Bad stehen im Mittelpunkt der Veranstaltung. Denn meistens gibt das Bad den Ausschlag, ob man im Alter -trotz wachsender Handicaps – in der eigenen Wohnung bleiben kann. Wenn Bewegungseinschränkungen zunehmen, kann eine seniorenfreundliche und barrierefreie Ausstattung des Badezimmers große Hilfe leisten.

Duschbadewanne chick und hilfreich

Der Wunsch nach einer Badewanne und einer Dusche mit niedrigen oder ebenerdigem Einstieg hat dabei eine hohe Priorität. „Aus Platzgründen können wir meistens keine separate Dusche einbauen. Unser Wunsch war es, beides anbieten zu können. Mit der Twinline haben wir für unsere Kunden die ideale Lösung. Mit zwei Funktionen in einem, eine Duschbadewanne, bei der auch Senioren der Einstieg über den Badewannenrand erspart bleibt und für die kein zusätzlicher Platz im Bad benötigt wird“, erklärt Wilfried Zitzelsberger. „Dabei überzeugt die innovative Duschbadewanne in Funktion und Optik und der Platzbedarf ist nicht größer als bei einer handelsüblichen Badewanne“, so Zitzelsberger weiter. Der Einstieg erfolgt einfach über eine Türe, die dann wasserdicht geschlossen wird.

Meisterbrief Handwerkskammer Schwaben Zitzelsberger GmbH
Wilfried Zitzelsberger (links) erhält den Goldenen Meisterbrief von Jürgen Schmid, Präsident der Handwerkskammer für Schwaben
Duschbadewanne Twinline Zitzelsberger GmbH
Der Einstieg in die Duschbadewanne Twinline ist besonders einfach

Comments are closed.